Das Engagement des WIR gilt dem gesamten Bremer Norden mit seinen drei Stadtteilen Burglesum, Vegesack und Blumenthal. Auch zu den nördlichen Randgemeinden werden gute Verbindungen gepflegt.
WIR setzen uns für eine optimale Positionierung im Standortwettbewerb unter anderem eine gute Infrastruktur ein und wollen damit ansiedlungswillige Betriebe, Bauinteressenten, Neubürger, Touristen oder Kunden von unserer Region überzeugen.

Unsere guten Verbindungen zu Politik und Wirtschaft nutzen wir für die Stärkung wichtiger Standortfaktoren.
Dazu gehören die Bereiche

  • Stadtentwicklung, Wohnungsbau und Verkehrsinfrastruktur
  • Gewerbeflächen, Firmenansiedlungen, Arbeitmarkt und Intergration
  • Marketing und Tourismus
  • Bildung und Kultur

    Ein weiterer Fokus liegt auf der Förderung eines vielfältigen Sport-, Freizeit- und Kulturangebots, um Menschen für den Lebens- und Arbeitsraum der Region zu begeistern. WIR sind engagierte Netzwerker. Dadurch gelingt es uns immer wieder, alle, die an aktuellen Projekten im Bremer Norden beteiligt sind, im Sinne konstruktiver Teamarbeit zusammenzuführen. So konnten wir beispielsweise
    auf die Verlängerung der A 270, auf die künftige Nutzungen der Vulkan- und BWK-Areale sowie auf die Realisierung Bremer Marketing-Maßnahmen besonders für den Bremer Norden erheblich Einfluss
    nehmen.

Veranstaltungen

No events found.

Unternehmensnetzwerk-
treffen

Nächster Termin:
Dienstag, 26.06.2018
18:00 Uhr

Strandlust Vegesack / Ochtumzimmer

Leitfaden für Unternehmen

Unterstützung von Alleinerziehenden

Die Broschüre können Sie hier als PDF herunterladen...

Geschäftsstelle

Hermann-Fortmann-Str. 18
28759 Bremen

Tel.: 0421-60 28 787
Fax: 0421-60 28 797
kontakt@wir-bremennord.de

Öffnungszeiten:

Montags – Donnerstags
09.00 – 12.00 Uhr

WIR Flyer

Hier können Sie den aktuellen WIR-Flyer herunterladen...

Integration in Bremen-Nord: Das Zusammenleben stärken!

Spendenaufruf

Mehrere Hunderte Flüchtlinge leben derzeit in Bremen-Nord, viele schon seit über einem Jahr. Ihre Integration erfordert einen langen Atem.

Hier weiterlesen...

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen