Preisverleihung durch den WIR am 09. November / Festrednerin Senatorin Vogt

Seit 2002 beweist der Wirtschafts- und Strukturrat Bremen-Nord (WIR) mit der Verleihung des Unternehmenspreises, dass der nördlichste Bremer Stadtbezirk ein guter Standort für viele erfolgreiche Unternehmen in ganz unterschiedlichen Branchen ist. Nach der durch die Corona-Pandemie verursachten Pause im vergangenen Jahr, soll es 2021 wieder einen Preisträger geben. Interessierte Unternehmen können sich noch bis Ende August beim WIR bewerben.

Für die Organisation des Vergabeverfahrens gibt es beim WIR unter der Leitung des Vorstandsmitgliedes Christoph Jendrek einen Arbeitskreis. Bewerbungsunterlagen können bei ihm telefonisch (0421 179-5272, Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 17.00 Uhr) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) angefordert werden. Auch Fragen interessierter Bewerber beantwortet Christoph Jendrek gern.
Zu den Kriterien für den Unternehmenspreis gehören u.a. herausragende unternehmerische Leistungen in der Region Bremen-Nord, Zeichen für Aufbruch (Innovation), Unternehmensentwicklung, Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen sowie die Vereinbarung von Familie und Beruf. Zu den bisherigen Preisträgern gehören große Unternehmen und Weltmarktführer wie Gleistein Ropes, Vector Foiltec und Marahrens, aber auch Klein- und Mittelunternehmen unterschiedlicher Branchen wie Witthus Hammer, Sozialwerk der freien Christengemeinde e.V. und zuletzt Dohrmann`s Fleischerei und Partyservice.
Als Termin für die feierliche Vergabe des Unternehmenspreises ist der 09. November 2021 um 19.00 Uhr im Saal des Bürgerhauses Vegesack vorgesehen. Für die Festrede hat der WIR in diesem Jahr Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, gewinnen können. In der Verleihung des inzwischen überregional bekannten Preises sieht man beim WIR auch einen wichtigen Beitrag, das Image des Bremer Nordens als attraktiver Standort für Unternehmen zu stärken und so die Ansiedlung neuer Betriebe zu unterstützen.

Unternehmernetzwerk

Die Treffen im Unternehmensnetzwerk leben vom persönlichen Austausch in direkter Begegnung.
Unter den Corona-Auflagen ist dies nicht möglich. Bei weiter sinkenden Inzidenzen gehen wir von einer Fortsetzung nach den Sommerferien 2021 aus.

"Arbeitsschwerpunkte des
WIR 2020/2021"

Hier informieren...

"WIR unterstützt bei
Unternehmensnachfolge
bzw. Unternehmensübernahme"

Hier informieren...

Geschäftsstelle

Hermann-Fortmann-Str. 18
28759 Bremen

Tel.: 0421-60 28 787
Fax: 0421-60 28 797
kontakt@wir-bremennord.de

Öffnungszeiten:

Montags – Donnerstags
09.00 – 12.00 Uhr

 

Unternehmenspreis 2021

Bewerbungsfrist bis 31. August 2021
Interessierte Betriebe können sich wenden an:
WIR-Vorstandsmitglied Chistoph Jendrek
Mo.-Do. 09.00 - 17.00 Uhr
Tel.: 0421/179-5272 oder
christoph.jendrek@sparkasse-bremen.de

WIR Flyer

Hier können Sie den aktuellen WIR-Flyer herunterladen...

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.